Wesen


Katzen dieser Rassen sind bekannt um ihr gleichmässiges und angenehmes Wesen. Sie sind sehr freundlich. Sie sind spielerisch aber nach dem Alter von zwei Jahren werden sie ruhiger. Manchmal schlafen sie für Stunden aber sie lieben es auch gekuschelt zu werden. Da sie sehr stabil sind geht es mit Kinder meistens auch sehr gut, genau wie mit anderen Katzen und Hunden. Sie müssen jedoch gut sozialisiert sein.


Rassekatzen kann man ohne auf den Charakter einzugehen nach dem äußerem Aussehen nach der Felllänge und den Körperbau in vier Gruppen einteilen. Die folgende Aufzählung ist nicht vollständig, sondern enthält nur die bekanntesten Rassen.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Besucherzaehler

Stand: 28.06.2021